Steckbrief

Offizieller Name: Faye della Casa delle Carezze
Rufname: Faye
Geburtstag: 29.04.2008
Zuchtbuchnummer: VDH LCD 08/P0685
Vater: Kindly American Eagle v.d. Weeward
Mutter: Amely-Quite So vom Auerswalder Teich
Größe: 52 cm
Gewicht: 26 kg
Züchter: Renate & Karl Zinke, della Casa delle Carezze
Gesundheitsergebnisse:
HD: A2
ED: 0/0
PRA: prcd test PRA clear durch Eltern

Prüfungen:
November 2008 Wesenstest Labrador Club Deutschland
März 2010 Rettungshundeeignungstest DRK
Oktober 2010 WT Beginners Cup sehr gut (Schnupperklasse)
Oktober 2011 BHP A & B (VDH)
Novemver 2011 Rettungshundeprüfung Fläche
Mai 2013 Rettungshundeprüfung Fläche
März 2015 DRK Rettungshundeprüfung Fläche

Fotos

Über Faye

"Leben ist das, was passiert, während man anders plant."

Unter diesem Motto ist wohl Faye bei uns eingezogen, denn weder war Hund Nr. 5 geplant, noch wollten wir einen gelben Labrador...
Für Andy und sie war es jedoch Liebe auf den ersten Blick, als sie unaufhörlich um ihn herum sprang und ihn aufforderte, IRGENDWAS mit ihr zu machen.
Wenig später bestand sie den Rudeltest (natürlich...) und zog bei uns ein.

Seitdem möchten wir unsere Rudelblondine nicht mehr missen. Sie ist unser Gute-Laune-Hund, unsere Knutschkugel, die geliebte Dusseltrine und einfach nicht mehr weg zu denken.
Vor allem aber ist sie Andys neue Partnerin in der Rettungshundearbeit. Die Fußstapfen, die Otis hinterlassen hat, sind riesig, aber sie hat sich nicht gescheut, die Nachfolge anzutreten und ist mit Feuereifer dabei. Nur mit Futter will sie bitte nicht bestätigt werden, ein ausgelassenes Apportierspiel ist ihr lieber.

Nach Baggins Tod hat sie ganz leise und selbstverständlich deren Platz neben Otis in der Führung unseres Rudels übernommen. Dabei ist sie vor allem bei Hundebegegnungen immer cool und souverän - wir alle können uns auf sie verlassen.
Und ist eine Pause angesagt zuhause, so findet man nun unser Führungsduo stets gemeinsam in einem Körbchen liegend, fest aneinander gekuschelt.

Es ist gut, was uns das Leben da beschert hat und wir danken Renate und Karli, dass auch sie dem Leben seinen Lauf gelassen haben, obwohl sie andere Pläne mit Faye hatten!

Casorrondo